Social Media und seine Gefahren

Quelle: https://new.rro.ch/story/social-media-und-seine-gefahren/12274
Alle Rechte und Copyright bei pomona.media

Livio Bräutigam 17.12.2020, 17:45 Uhr

In den Sozialen Netzwerken verbergen sich zahlreiche Gefahren für Kinder. Stefanie Heinzmann kennt diese und will die OS-Schüler in Naters dafür sensibilisieren.

In diesem Jahr ist für die Orientierungsschüler in der Schweiz vieles anders. Masken während dem Unterricht, keine Umarmungen zur Begrüssung oder Abstandhalten während den Pausengesprächen. Diese alltäglichen Dinge fehlen momentan. Schulische Highlights fallen weg. So beispielsweise die grosse Diplomfeier zum Jahresabschluss. Die Orientierungsschule Naters hat sich trotz Corona etwas ganz Spezielles überlegt. Sie hat kurzerhand Stefanie Heinzmann eingeladen. «Mit dem Besuch von Stefanie Heinzmann möchten wir den Schülern in diesem Jahr trotzdem etwas bieten», erklärt David Wyer, Schulleiter der Orientierungsschule Naters. 

Heinzmann nimmt sich von Dienstag bis Freitag Zeit alle Klassen persönlich zu besuchen. Gesprochen wird über die Sozialen Netzwerke und deren Gefahren. Stefanie Heinzmann kennt sich auf diesem Gebiet aus. Sie hat schon eigene Erfahrungen gemacht. «Ziel ist es, dass wir den Schülern unseren Erfahrungschatz mitgeben können», sagt Stefanie Heinzmann. Gesprochen wird auch über heikle Themen wie bespielsweise Mobbing.

Eine spezielle aber schöne Erfahrung

Stefanie Heinzmann kennt das Leben in der Öffentlichkeit oder auf der Bühne. Vor einer Schulklasse zu stehen, war aber auch für die Sängerin eine ganz neue Erfahrung. «Ich war sehr nervös», so Heinzmann. Doch nicht nur die Kinder hätten profitiert, sondern auch sie selbst, wie Heinzmann sagt: «Man muss sich immer wieder neuen Aufgaben stellen», sagt sie.

Social Media und seine Gefahren, im Gespräch mit David Wyer, Schulleiter der Orientierungsschule Naters und Stefanie Heinzmann. Quelle: pomona.media

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑